Jörg | kachelmannwetter.com @Kachelmann Mann, Papi/Dad, @mdrde @kachelmannwettr @alpinwetter @meteologixArab @meteologix @weatherdotUS Psalm 23, 27:1, 27:3 Danke: www.kirstennijhof.de/ @tilmette1 Jul. 14, 2019 1 min read

The nutty Professor at its best. Vor ein paar Wochen: Dürre, weil Monsun zu spät kam: Klimawandel. Jetzt Monsun da: Klimawandel. Genauso macht man die Wissenschaft lächerlich, indem man jährlich wiederkehrende normale Dinge alle dem Klimawandel unterschiebt, um sein peinliches 1/

geldgieriges Süppchen zu kochen. Es gibt so viele eindeutige Zeichen für den Klimawandel. Dadurch, dass nun neuerdings alles Klimawandel ist, schadet man dem richtigen und wichtigen Anliegen, ihn zu bekämpfen, am meisten - wenn es nicht um das Anliegen, sondern Förderkohle geht.

Dass es den meist potsdämlich-berlinesken Doomsday-Heulbojen nur um die eigene Förderkohle (und manchen Fernsehmeteorologen um die schön schauerlichen Klimavorträge bei der Kreissparkasse) und nicht um die Welt geht sieht man auch daran, dass die tägliche Ausrufung des....

...Weltuntergangs kontraproduktiv ist, um Menschen zu richtigen und wichtigen Massnahmen gegen Klimawandel mitzunehmen. "Wenn die Katastrophe ja angeblich schon da ist, warum denn noch was tun? Ist eh zu spät." Nein, wir können noch was tun, aber der Weg für nicht über die...

...peinliche Habgier von Professoren, denen die Dürre in ihrem eigenen Drittmittelfluss (muss die Hitze sein ;-) viel grössere Sorgen macht als der Klimawandel und sturzbetroffene junge Menschen als Lautsprecher benutzen, statt ihnen zu sagen, was man weiss - und was (noch) nicht


You can follow @Kachelmann.



Bookmark

____
Tip: mention @threader_app on a Twitter thread with the keyword “compile” to get a link to it.

Enjoy Threader? Become member.